Die Luft ist raus...

... das Baby leider nicht...

 

Ja, wir sind an einem Punkt angekommen, an dem sowohl der Ehemann als auch ich nun wirklich nicht mehr mögen....

Das lange Warten auf das Thronfolgerkind, die Probleme während der Schwangerschaft und dann die Bettruhe drei Monate vor dem Geburtstermin haben uns dazu veranlasst, fest daran zu glauben, dass das Baby eher deutlich vor dem Termin zu Welt kommt....

 

Da ich Sissi ja schon länger jammere, nicht mehr mag, kann und mich gerne in dramatische Szenen versetze wäre auch der einzigartigste Ehemann froh um Erleichterung ;-)

 

Und nun ist der Fall eingetreten, mit dem nun wirklich niemand - und ich meine wirklich niemand - gerechnet hätte.... Wir, unser Umfeld und natürlich die Ärzte sind von einer Frühgeburt ausgegangen. Klar, wurde anfangs alles zur Verhinderung getan - was auch wunderbar geklappt hat. Als es dann hiess: So, Frau Pummelfee, die kritische Zeit ist vorbei, das Thronfolgerkind darf kommen, liess ich mir das nicht zweimal sagen und wurde wieder agiler, machte Haushalt und brachte den Fettbauch in Schwung. 

Erstaunlicherweise passierte nichts....

Und das ist bis heute so geblieben. Nur: Heute sind wir bereits eine Woche über Termin, ich platze aus allen Nähten und bin am Ende meiner eh schon geringen Prinzessinnenkräfte... (ja, Jammern geht immer ;-))) Schlafen geht kaum noch, Schmerzen sind viel und was macht das Baby?? Auf keinen Fall Anstalten, dass es kommen will.... :)

Irgendwie verkehrte Welt und für uns auch etwas unverständlich.....

 

Gestern gab's vom Arzt eine letzte "Freiwilligenfrist" für das Baby: Wenn es bis Montag kommt ist gut, ansonsten wird es gezwungen.... Völlig unerwartete Wendung für uns und ganz glücklich sind wir auch nicht mit der Entscheidung, aber es bleibt wohl nichts anderes übrig....

 

Und so sieht es nun aus.... Das Kleine hat nicht mehr viel Zeit (und wenn wir ehrlich sind, glauben der Ehemann und ich auch nicht mehr dran) aber eine kleine Chance besteht noch... ansonsten wird nächste Woche eingeleitet.  Wir warten was passiert - aber fest steht: nächstes Weekend sind wir sicher zu Dritt ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0