Was ist schlimmer als Babygeschrei??

Klar, da gibt es tausende Dinge...allen voran, wenn die Lieblingsschoki ausverkauft ist, keine Weihnachtsguetzli im Haus sind und es am Bremgartener Weihnachtsmarkt regnet....

(allerdings kann ich aus eigener Erfahrung sagen: Babygeschrei kann echt anstrengend sein... leider müssen wir das grad mit der Thronfolgerin erleben, aber das ist was anderes...)

 

Bis gestern dachte ich: Oh man, Babygeschrei ist echt das Schlimmste.... und dann dachte ich mir: Gut, Pummelfee, wenn das Baby schreit und du es mit nichts beruhigen kannst, dann hilft nur eines: tu dir selbst was Gutes.

 

Also setzte ich mich auf das Sofa, nahm die Fernbedienung und schaltete das TV-Gerät ein. Die Lautstärke auf Maximum, um das Baby zu übertönen, doch nichts passierte....

Dann kam eine Meldung - irgendwas bla mit Verbindungsproblem bla... Gut, denkt sich Pummelfee, rufen wir den Ehemann auf der Arbeit an. Ich mein, das hat was mit Technik zu tun und ausser die richtige Technik zum Süssigkeiten kaufen, verstecken und heimlich essen, kann ich damit nicht viel anfangen.

 

Ich nehme also den Telefonhörer und wähle die Nummer von Ehemann, doch wieder passiert nichts..??

Ok, TV kaputt, Telefon kaputt... Was nun? 

 

Pummelfee's Intelligenz schlägt an und ich denke mir: schaun wir mal im Internet, ob es Störungen bei der Swisscom gibt. Doch, ihr werdet es raten... nix Internet.

Na toll: Kombi-Angebot TV+Internet+Telefon schockt ja richtig.... :D

 

Gut, dass wir im 21. Jahrhundert leben und Handy's unabhängig sind. Ich also mit dem Handy beim Mann angerufen und einfach aus Spass mal das Baby 5 Min in den Hörer schreien lassen.

Das ist Taktik, weil: dann denkt der Mann: oh, nein, die Frau will, dass ich heim komme und das Baby beruhige..

Wenn ich dann ran geh und sage: wir haben ein technisches Problem, ist er Feuer und Flamme um das für mich zu lösen :D (Taktik kann ich - Technik nicht)

 

Ich also den Mann vom Geschrei erlöst und das wahre Problem geschildert und wie erwartet hat sich der Mann gleich an einen Check gemacht (ja, hat auch was mit Technik zu tun, die ich nicht verstehe... irgendwie hat er vom Geschäft aus, unseren Anschluss "gecheckt" und konnte mir sagen, dass das W-LAN/Internet nicht geht) mit dem Ergebnis, dass ich die Hotline anrufen muss.

 

Na toll, was für ein Morgen: schreiendes Baby, Müdigkeit, keine Frustguetzli im Haus und nun auch noch alles an Technik tot im Haus.... boah, was hab ich verbrochen um das zu verdienen??

 

Pummelfeee also bei der Hotline angerufen und zack: Jawohl, es gibt ein Problem mit unserem Anschluss. Das muss sich ein Techniker anschauen.

 

Und dann bekam ich langsam Panik... Es ist Freitag Morgen, kurz vor dem Weekend, ähhh kurz vor DEM Weekend. Ihr wisst nicht welches besondere Weekend?? Na, DAS grosse Finale!! Finale von Schwiegertochter gesucht!!! Der einzige Lichtblick neben Nebel und schreiendem Baby und natürlich kommt was kommen muss:

Hotline-Typ:" Also, Sie brauchen einen Techniker, ich schau mal nach einem möglichen Termin.................................................................................................................................................

.....................................................

Es gibt noch einen Termin am DIENSTAG nächste Woche!

Ich:" WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAASSSSSSSSSSSSSS?

Er:" Naja, heut ist alles voll, dann ist Wochenende und Montag ist auch schon alles voll. Wollen Sie den Termin am Dienstag zwischen 8-10?"

Was ich will, sag ich jetzt besser nicht, aber wenn es nur dann geht, nehm ich den Termin....

 

Und nun ist es offiziell: Geräte sind tot (ja, jetzt dürft ihr gern mal überlegen, wie ich diesen Beitrag geschrieben hab - hat nämlich was mit Technik zu tun, die der Ehemann mir am Laptop ermöglich hat....)

Techniker kommt erst Dienstag und ich kann mich nicht mal mit TV ablenken....

 

Was schlimmer ist als Babygeschrei? Der Service der Swisscom wenn man das Finale von SG schauen möchte... ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Mäge (Sonntag, 04 Dezember 2016 02:22)

    Denk immer daran: "Ihr wolltet es so...."
    .....Swisscom kann auch gekündigt werden

  • #2

    Pummelfee (Montag, 05 Dezember 2016 16:33)

    Ja, Philipp ist sehr kurz davor... ;-) vermutlich wartet er ab, was beim Techniker rauskommt... ob, wie schnell er helfen kann und ob, wieviel uns das kostet ;-)